Menu
Menu

Blog

Ebook reader bücher herunterladen

Google Play Books ist ein Konkurrent von eBook-Reader-Apps wie Amazon Kindle und Barnes&Noble Nook. Es ist ein virtueller Buchladen. Die Auswahl umfasst Bücher, Zeitschriften und alle möglichen anderen Dinge. Es unterstützt mehrere eBook-Formate, Comic-Formate und andere Arten von E-Book-Formaten. Sie können Ihre Bücher sogar in die Cloud hochladen und überall lesen. Das gibt Ihnen eine wirklich gute Speicheroption, auf die Sie auf jedem Gerät mit einer Internetverbindung zugreifen können. Einige weitere Funktionen umfassen buchvermietet, einen Rapid Skim Mode und eine Quick Bookmarks Funktion. Die App ist kostenlos, aber viele der Bücher kosten Geld. Dank der vielen kostenlosen ebook Reader für Ihren Desktop benötigen Sie auch kein spezielles Gerät wie einen Kindle. Diese sind besonders gut für Studenten, die texte in ihrer Arbeit referenzieren, Anmerkungen hinzufügen oder auf Online-Ressourcen verweisen möchten.

Media365 Book Reader ist eine der beliebtesten eBook Reader Apps. Die App ist ziemlich einfach oben, aber genial darunter. Sie nimmt ihren Namen offenbar sehr ernst. Die App unterstützt problemlos mehr als drei Dutzend Dateitypen, einschließlich eBook-Formate, Comic-Formate und einige seltsame Sachen wie WEBP, PPTX, PSD und andere. Die Benutzeroberfläche ist Materialdesign. Es ist bunt, freundlich und einfach. Es ist wirklich nicht viel falsch mit diesem. Das Maximum, das es verlangen wird, ist 4,99 $ als In-App-Kauf, um die Anzeigen zu entfernen. Willkommen in Ihrer freundlichen Nachbarschaftbibliothek.

Wir haben mehr als 50.000 kostenlose E-Books, die darauf warten, entdeckt zu werden. FBReader ist eine weitere ältere eReader-App. Wie Aldiko, ist es eine gute Option für die meisten grundlegenden Anwendungsfälle. Dazu gehört die Unterstützung von AZW3-, EPUB-Dokumenten (bis ePUB3), fb2, RTF, HTML und sogar Nur-Text-Dokumenten. Es verwendet einen proprietären Google Drive Cloud-Dienst, um Bücher zwischen Ihren Geräten zu synchronisieren. Wir mochten auch die Benutzeroberfläche. Es ist ein bisschen alt, aber es ist effektiv und einfach für die Augen. Es hat sogar Gestenunterstützung.

Im Moment ist die App sowieso völlig kostenlos zu verwenden. Froh, dass ich meine Zeit nicht mit der Installation verschwendet habe. Ich habe versucht, es herunterzuladen, indem ich auf den Link klickte. Der Link führte mich zu einer anderen Seite mit einem anderen Download-Button darauf. Ich habe auch darauf geklickt. Das öffnete eine andere Seite, die mir zunächst den Eindruck vermittelte, dass mein Download kurzzeitig beginnen würde, stattdessen öffnete sich eine andere Seite, auf der die Produktbeschreibung PDF-Datei von Adobe angezeigt wurde. DIESE Seite informierte mich, dass die Software die beste E-Book-Reader-Software für Adobe PDF-ebooks sein würde. Es werden keine anderen Formate erwähnt, daher ist es sicher anzunehmen, dass ich enttäuscht gewesen wäre, wenn der Download begonnen hätte, weil ich genau KEINE PDF-ebooks habe. Mehr Nook ist ein weiterer Konkurrent von Amazon, Kobo und Google Play Books. Im Gegensatz zu den meisten hat dieser tatsächlich physische Buchstandorte. Sie können Barnes&Noble, die Muttergesellschaft von Nook, besuchen. Der eReader ist ungefähr so standard, wie er bekommt.

Es kommt mit maßgeschneiderten Leseoptionen sowie Unterstützung für Bücher, Comics, Manga und vieles mehr.

Back to Blog
Back to Blog